By Dr. Hans Constantin Paulssen

Der Unternehmer in der Herausforderung unserer Zeit Nach dem Zusammenbruch 1945 begannen unternehmerische Kräfte sich allenthalben wieder neu und selbständig zu regen. Aus no longer und vitalem Tätigkeitsdrang kamen Energien der Selbstbehauptung und des leidenschaftlichen Wiederaufbauwillens zum Durchbruch. Aus Trümmern erhob sich eine unternehmerische Wirtschaft, deren ent­ scheidende Impulse dann aus der Politik des neuerstandenen Staates mit dem Leitbild der sozialen Marktwirtschaft ihre Bestätigung er­ hielten. In jener Zeit trat erneut zutage, daß »die Leidenschaft zum selbständigen Wirtschaften« - wie O. A. FRIEDRICH formuliert ha- der entscheidende Antrieb für das Handeln des Unternehmers ist und daß Wagnis und Risiko zu seiner selbstgewählten Aufgabe gehören. Der Unternehmer lebt mehr als andere Berufe in der Herausforderung, sich gegenüber der Umwelt individuell behaupten zu müssen. Auch heute bedeutet diese Herausforderung vor allem Erkennen und Nutzen der Chancen, die die ständig vorwärtsschreitende technische Entwick­ lung bietet, an der er planend und gestaltend mitbeteiligt ist. Heute wie vor hundert Jahren warfare und ist es darüber hinaus die Herausfor­ derung des Marktes, der der Unternehmer sich mit immer erneuter Initiative stellen muß.

Show description

Read or Download Die Unternehmerische Verantwortung in Unserer Gesellschaftsordnung: Tatbestand und Forderung PDF

Similar german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Die Unternehmerische Verantwortung in Unserer Gesellschaftsordnung: Tatbestand und Forderung

Sample text

Für die Länder, in denen die industrielle Revolution am frühesten Platz gegriffen und sich sozusagen im normalen Tempo vollzogen hat, läßt sich ein gewisses Normalschema der Entwicklung aufstellen. Eine erste Periode umfaßte drei bis fünf Jahrzehnte, die für England etwa von 1790 bis 1830, für Deutschland von 1800 bis zur Jahrhundertmitte anzusetzen sind. In ihr gingen nur einzelne Produktionszweige zum maschinellen Betrieb über, nur einzelne Industriebezirke bildeten sich heraus, und das übrige Land verblieb im wesentlichen in Die Gesellschaftsordnung 49 vorindustriellen Lebensformen.

Mit anderen Worten, diese industriell-bürokratische Arbeitswelt fordert den homo educatus, setzt ihn voraus, muß ihn also laufend produzieren. Zu ihren Grundstrukturen gehört daher eine institutionalisierte Allgemeinerziehung öffentlichen Charakters, die an den generellen Anforderungen dieses Lebenssystems orientiert ist und die sich dann zu Fachschulung ausfächert, wobei jede neue Berufsleistung, die sie in sich entwickelt, sofort auch eine neue Abzweigung im Plan der Ausbildungsgänge notwendig macht.

Verwirklicht haben sie sich natürlich nicht im wörtlichen Sinne, sondern gleichsam so, wie sich ein Jugendtraum verwirklicht, nicht als Hinzufügung einer erwünschten oder vorgeahnten Zukunft zum festgehaltenen Anfang hinzu, sondern als Umprägung des Ganzen zu einer neuen nümternen Gestalt. Ich bin mir bewußt, daß die Entwicklungstendenzen, die ich jetzt herausgreifen werde, sowohl unvollständig wie in der Auswahl willkürlich sind. Die moderne Soziologie hat sich daran gewöhnt, das gegenwärtige Lebenssystem dort, wo es uns voll ausgeprägt entgegentritt, als die industriell-bürokratische Gesellschaftsordnung zu bezeichnen.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes