By Hans J. Hummell

Zur Problematik der Abgrenzung und der Reduktion Der Versuch, Theorien eines bestimmten Bereichs auf solche eines anderen Bereichs zu reduzieren, hat im allgemeinen mit Widerständen zu rechnen, die mit der Institutionalisierung wissenschaftlicher Disziplinen und ihren Wirkungen auf das Ver­ halten ihrer Vertreter zusammenhängen. In der modemen Ethologie sind Verhaltens­ weisen dieser artwork unter der Bezeichnung "Revierverhalten" bekannt. Sie scheinen zu einer Klasse phylogenetisch fest verankerter und relativ weit verbreiteter Reaktionen zu gehören, die sich auch in den Regionen noch bemerkbar machen, in denen nach übli­ cher Auffassung die "reine Vernunft" allein regiert oder doch regieren sollte. Immerhin scheinen auch hier zumindest teilweise Faktoren wirksam zu sein, die der Sphäre des Erwerbbaren zuzurechnen sind, dem Bereich additionally, der durch Lernen gestaltbar ist. Es handelt sich vor allem darum, daß guy in den Traditionen einer relativ wohlabgegrenz­ ten und unter Umständen schwer beherrschbaren Disziplin erzogen wurde, in der ganz bestimmte Problemlösungen und Denkstile dominieren, die guy sich angewöhnt hat, als für den betreffenden Objektbereich adäquat zu betrachten, so daß jeder Versuch, mit den Ideen und Methoden einer anderen Disziplin in diesen Bereich einzubrechen, im allgemeinen von vornherein als unangemessen oder gar anmaßend beurteilt und dem­ entsprechend zurückgewiesen wird.

Show description

Read Online or Download Die Reduzierbarkeit von Soziologie auf Psychologie: Eine These, ihr Test und ihre theoretische Bedeutung PDF

Similar german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Die Reduzierbarkeit von Soziologie auf Psychologie: Eine These, ihr Test und ihre theoretische Bedeutung

Sample text

Mit vielen unterschiedlichen Graden von Belohnungen durch viele verschiedene Personen müßte operiert werden (wobei selbstverständlich Motivationen der Akteure berücksichtigt werden müssen, da flir Akteure sehr verschiedene Aktivitäten belohnend sind), was bei dem heutigen Stand der Meßtechniken und der Theoriebildung in den Sozialwissenschaften kaum möglich ist. Ob man sich für die Verwendung solcher Regeln durch den Wissenschaftler oder durch den Akteur selbst entscheidet, hängt von den Zielen ab.

Neue Gesetze ,,auftauchen", die nicht reduzierbar sind (explanatorische Emergenz). Nun kann weder diese Behauptung noch die Gegenbehauptung durch logische Analyse allein widerlegt oder bestätigt werden. Zumindest aber verhindert die Akzeptierung der These des "explanatorischen Emergentismus" 61) apriori, daß überhaupt nach solchen Kompositionsgesetzen gesucht wird. Andererseits ist es jedoch möglich - wie noch gezeigt wird -, Gesetze über Kollektive auf solche über Individuen zu reduzieren. Somit kann zumindest gesagt werden, daß aufgrund unserer Analyse sich das Vorhandensein von soziologischen Emergenzgesetzen nicht nachweisen ließ.

Wir wollen in diesem Abschnitt die MerkmalsklassifIkation von Paul F. Lazarsfeld und Herbert Menzel 70 ) daraufhin analysieren, ob sich die von ihnen als "collective properties" bezeichneten Merkmale als Merkmale von Individuen umformulieren lassen. Lazarsfeld und Menzel diskutieren in dem genannten Aufsatz Hypothesen, deren Bestandteile Kollektive (collectives) oder Elemente von Kollektiven (members of collectives) 71) sind. Gegenstände einer Hypothese sind dann Kollektive, wenn "each is considered to be composed of constituent parts, called members" (S.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 48 votes