By PD Dr. med. Hans-Peter Kruse (auth.)

Show description

Read Online or Download Die primäre Osteoporose und ihre Pathogenese: Klinische und knochenhistologische Untersuchungen bei 108 unbehandelten Fällen PDF

Best german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in ok- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien warfare im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Additional info for Die primäre Osteoporose und ihre Pathogenese: Klinische und knochenhistologische Untersuchungen bei 108 unbehandelten Fällen

Example text

Diese Arbeiten sind jedoch fUr die Diskussion der Pathogenese der primaren Osteoporose nur bedingt relevant. Da jenseits des vierzigsten Lebensjahres auch die Begriffe Altersosteoporose oder postmenopausische Osteoporose benutzt werden, ist nicht immer klar ersichtlich, ob hier die physiologische Altersatrophie oder ein dariiber hinausgehender Verlust an Knochenmasse gemeint ist. Daher sind in der Diskussion nur Veroffentlichungen beriicksichtigt, die das jeweils untersuchte Krankengut in dieser Hinsicht kIar defmieren.

12,7 ± 3,9 Tabelle 16. s. s. s. s. Frauen Manner p jedoch iiberwiegend durch die Altersabhangigkeit der Parameter bedingt ist. Daher wurde versucht, durch Gruppenbildung zu einer vergleichenden Aussage zu kommen. Wie in Tabelle 15 erkennbar ist, unterscheidet sich die Gruppe mit normalem oder erhohtem von der mit vermindertem Mineralgehalt nur bei Frauen. 1m Rontgen-Index entspricht der hohere Wert erwartungsgemaJ3 einem verminderten Mineralgehalt, wahrend bei der volumetrischen Dichte der Beckenkammspongiosa paradoxe VerhaItnisse vorliegen.

Wie in Tabelle 15 erkennbar ist, unterscheidet sich die Gruppe mit normalem oder erhohtem von der mit vermindertem Mineralgehalt nur bei Frauen. 1m Rontgen-Index entspricht der hohere Wert erwartungsgemaJ3 einem verminderten Mineralgehalt, wahrend bei der volumetrischen Dichte der Beckenkammspongiosa paradoxe VerhaItnisse vorliegen. Tabelle 16 zeigt den Vergleich der Rontgen-Indizes mit der volumetrischen Dichte der Beckenkammspongiosa. Beim Auftreten von Deckplatteneinbriichen oder Frakturen der Wirbelkorper betragt die volumetrische Spongiosadichte durchschnittlich 11,5%, bei Spontanfrakturen des peripheren Skelets 34 liegt diese noch etwa 1% niedriger.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 35 votes