By Hanns-Martin Schönfeld

Der innovative Zuwachs menschlicher Erkenntnis auf den verschiedensten Wissensgebieten innerhalb der letzten Jahrzehnte hat auch in der Wirt­ schaftspraxis neue Probleme hervortreten lassen, welche bislang teilweise erahnt, aber nur von wenigen in ihrer ganzen Spannweite und mit allen Konsequenzen richtig erkannt wurden. Heute erworbenes Wissen kann morgen schon als überholt gelten. Wenn früher der Wissensfundus, den jemand während seiner Schul- und Studienzeit erwarb, für die Belange seiner späteren Berufstätigkeit normalerweise ausreichte und nur noch durch individuelle Fortbildungsmaßnahmen sowie durch die Berufserfahrung in gewissen Grenzen erweitert werden konnte, so erweist sich dieser Weg in der Gegenwart nur noch zum Teil als gangbar und ganz besonders dann, wenn bewußt eine größtmögliche Effizienz angestrebt werden soll. Insbesondere bedürfen betriebliche Führungskräfte einer ständigen Anpassung ihres Wis­ sens und ihres Könnens an die neuesten und zugleich erfolgversprechendsten Erkenntnisse von Wissenschaft und Wirtschaftspraxis. Die "Allgemeinheit" und "der Staat" sind aber heute kaum mehr in der Lage, den aus der" Wis­ sensexplosion" resultierenden vielfältigen Erfordernissen durch gezielte castle­ bildungsmaßnahmen - zumal bei der starken Spezialisierung - gerecht zu werden, wie sie an sich wünschenswert wären. Ausbildung und Fortbildung sind deshalb - heute mehr denn je - zu einem Anliegen nicht nur der mit Bildungsfragen direkt befaßten Bildungsinstitu­ tionen, sondern auch ein Anliegen einzelner Betriebswirtschaften selbst geworden. Die Einrichtung betrieblicher Fortbildungskurse, die Einführung eines Wirtschaftsreferendariats, die Förderung von Belegschaftsmitgliedern in ihren individuellen Aus- und Fortbildungsbestrebungen u. a. m.

Show description

Read Online or Download Die Führungsausbildung im betrieblichen Funktionsgefüge: Theoretische und praktische Grundlagen PDF

Similar german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in ok- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien conflict im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Extra info for Die Führungsausbildung im betrieblichen Funktionsgefüge: Theoretische und praktische Grundlagen

Sample text

Der Mensch im Betrieb seinerseits andere Mitarbeiter und deren Leistung beeinflußt. Wie entscheidend das menschliche Leistungspotential ist, hebt Kilger19 ) hervor, der die Möglichkeit einer Aktivierung der dispositiven menschlichen Arbeit untersucht und dabei zu dem Schluß kommt, daß der bisher gebrauchte Begriff der optimalen Betriebsgröße nicht umfassend genug sei, weil von "optimal" nur im Hinblick auf einen bestimmten Grad der Aktivierung der dispositiven Arbeit gesprochen werden kann. Ließe sich nicht nur der Grad der Aktivierung steigern, sondern - so könnte man den Gedanken Kilgers weiterführen - durch Ausbildung und andere Maßnahmen auch der Umfang des aktivierbaren Wissens vergrößern, so würde dadurch die betriebliche Leistungsfähigkeit ständig wachsen.

46 Theoretische Betrachtung der Führungsausbildung schaubaren Tendenzen, die die Führungsaufgabe verändern, können bei Entscheidungen jedoch nur dann berücksichtigt werden, wenn die Führungskräfte umfassend informiert sind. Einen wesentlichen Teil dieser Informationen muß aber die Ausbildung liefern. 5. Mangelnde Vorbildung für betriebliche Aufgaben Die Klagen der Praxis, die Vorbildung der Mitarbeiter sei unzureichend und die Betriebe seien deshalb gezwungen, eine zusätzliche Ausbildung - die keineswegs in ihren Aufgabenbereich falle zu übernehmen, vereinfachen den Sachverhalt zu stark, denn darin liegt keineswegs der alleinige Grund für die Ausbildungsnotwendigkeit.

75 ff. 46 Theoretische Betrachtung der Führungsausbildung schaubaren Tendenzen, die die Führungsaufgabe verändern, können bei Entscheidungen jedoch nur dann berücksichtigt werden, wenn die Führungskräfte umfassend informiert sind. Einen wesentlichen Teil dieser Informationen muß aber die Ausbildung liefern. 5. Mangelnde Vorbildung für betriebliche Aufgaben Die Klagen der Praxis, die Vorbildung der Mitarbeiter sei unzureichend und die Betriebe seien deshalb gezwungen, eine zusätzliche Ausbildung - die keineswegs in ihren Aufgabenbereich falle zu übernehmen, vereinfachen den Sachverhalt zu stark, denn darin liegt keineswegs der alleinige Grund für die Ausbildungsnotwendigkeit.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 17 votes