By Heidi Keller

Ausgehend von der öffentlichen Diskussion um die ichbezogene iteration und die individuellen und gesellschaftlichen Konsequenzen analysiert Heidi Keller das frühe Erziehungs- und Sozialisationsumfeld von Kindern. Vom ersten Tag an orientiert sich elterliches Verhalten an psychologischer Autonomie. Die Einzigartigkeit, Individualität und insbesondere die innere Welt der Wünsche, Bedürfnisse und Vorlieben stehen zu Hause wie auch in der Kita im Mittelpunkt. Westliche Mittelschichtkinder wachsen daher in einem konsistenten Sozialisationsmilieu auf. Bisher wenig beachtete Konsequenzen dieser Erziehung werden anhand von Beispielen aufgezeigt, wie etwa dem Trotzverhalten, der Abhängigkeit von der ungeteilten Aufmerksamkeit der Eltern und der Verminderung sozialer Kompetenzen.

Show description

Read or Download Die Entwicklung der Generation Ich: Eine psychologische Analyse aktueller Erziehungsleitbilder PDF

Similar german_15 books

Klinische Psychologie im Krankenhaus

Dieses umfassende und intestine strukturierte Werk wurde aus einer interdisziplinären Initiative von PsychologInnen und MedizinerInnen entwickelt. Es beinhaltet alle wichtigen Themen der klinisch-psychologischen Tätigkeit im Krankenhaus und stellt den derzeitigen state of the art dar. Die Inhalte spannen einen breiten Bogen von den klassischen Einsatzgebieten der Klinischen Psychologie bis hin zu neueren Feldern, wie der Psychoonkologie.

Das Prinzip Glück

Robert Hettlage umreißt in seinem crucial, was once es mit dem „großen“, vernunftgesteuerten Glück auf sich hat. Dass alle Menschen nach dem Glück streben, gilt als selbstverständlich. Macht, Schönheit, Reichtum und Anerkennung stehen zwar als Ziele hoch im Kurs, bedürfen aber eines langen Atems und/oder sind schwer zu beeinflussen.

Verhaltensmedizin

Dieses Lehrbuch liefert eine verständliche und praxisnahe Übersicht über die Grundlagen der Verhaltensmedizin, weckt Interesse an ihrer Anwendung und unterstützt Ärzte und Psychotherapeuten bei Diagnostik, Prävention, Intervention und Rehabilitation medizinischer Erkrankungen. Es macht deutlich, dass Verhaltensmedizin mehr ist als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Kern geht es um das Zusammenspiel von Psyche und Körper, der Entstehung von Krankheit bzw.

Extra resources for Die Entwicklung der Generation Ich: Eine psychologische Analyse aktueller Erziehungsleitbilder

Sample text

Washington, DC. , & Elliot, K. (2003). Technical paper 10: The effective provision of pre-school education (EPPE) project: Intensive case studies of practice across the foundation stage. London: Department for Education and Skills. European Child Care and Education (ECCE)-Study Group. (1997). European child care and education study. Cross national analyses of the quality and effects of early childhood programmes on children’s development. Berlin: Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Psychologie und Sportwissenschaft, Institut für Sozial- und Kleinkindpädagogik.

Hier ist ein kleiner Ausschnitt aus einer solchen Situation: Vl: Mhm dann versucht mal, ob ihr’s schafft mit den Stei:nen, die ihr jetzt alle drei habt, das Känguruh nachzubauen. K1: Oh Gott ((mit den Händen vor ihrem Mund)). ] K1: [ÄH::] sollen wir das alle zusammen machen? Vl: Genau. K1: Ach so ich dachte das auch. Vl: Na ihr [braucht] ja alle Steine. K1: [Ähm] (Äh::: ↑Kira hat so: einen ((zeigt einen Stein von Kind K3)). ) Kira du sollst dein da… Kira (1) wir brauch’ wir soll’n das doch al’ wir können das doch alle zusammen damit [aufbau:n] ((zu Kind K3, fragender Blick zu Vl)).

2011). Kinderalltag. Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung für Bindung, Bildung und Erziehung. Heidelberg: Springer. Keller, H. (2012). Die Autonomieillusion. Kindheit in Deutschland zwischen Anspruch und Wirklichkeit. In R. Braches-Chyrek, C. Röhner, & H. ), Kindheiten. Gesellschaften. Interdisziplinäre Zugänge zur Kindheitsforschung (S. 205–223). Barbara Budrich Verlag. Keller, H. ). (2013). Interkulturelle Praxis in der Kita. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 15 votes