By Barbara Schnieders

Der Terroranschlag vom eleven. September 2001 hat die Welt verändert und auch die deutsch-amerikanischen Beziehungen nachhaltig beeinflusst. Aus dem Blickwinkel der Politikwissenschaft, der Kommunikationswissenschaft und der Sozialpsychologie untersucht Barbara Schnieders die Umwälzungen in der traditionsreichen deutsch-amerikanischen Freundschaft. Dabei wird jede einzelne der klassischen Waltz’schen Untersuchungsebenen procedure – Staat – Individuum gleichermaßen berücksichtigt. Durch diesen interdisziplinären Ansatz entsteht innerhalb eines konstruktivistischen Theoriegebäudes eine ganz neue Perspektive auf das inzwischen recht ambivalente deutsch-amerikanische Verhältnis.

Show description

Read or Download Die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach 9/11/01: Eine konstruktivistische Synthese PDF

Similar german_15 books

Klinische Psychologie im Krankenhaus

Dieses umfassende und intestine strukturierte Werk wurde aus einer interdisziplinären Initiative von PsychologInnen und MedizinerInnen entwickelt. Es beinhaltet alle wichtigen Themen der klinisch-psychologischen Tätigkeit im Krankenhaus und stellt den derzeitigen cutting-edge dar. Die Inhalte spannen einen breiten Bogen von den klassischen Einsatzgebieten der Klinischen Psychologie bis hin zu neueren Feldern, wie der Psychoonkologie.

Das Prinzip Glück

Robert Hettlage umreißt in seinem crucial, used to be es mit dem „großen“, vernunftgesteuerten Glück auf sich hat. Dass alle Menschen nach dem Glück streben, gilt als selbstverständlich. Macht, Schönheit, Reichtum und Anerkennung stehen zwar als Ziele hoch im Kurs, bedürfen aber eines langen Atems und/oder sind schwer zu beeinflussen.

Verhaltensmedizin

Dieses Lehrbuch liefert eine verständliche und praxisnahe Übersicht über die Grundlagen der Verhaltensmedizin, weckt Interesse an ihrer Anwendung und unterstützt Ärzte und Psychotherapeuten bei Diagnostik, Prävention, Intervention und Rehabilitation medizinischer Erkrankungen. Es macht deutlich, dass Verhaltensmedizin mehr ist als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Kern geht es um das Zusammenspiel von Psyche und Körper, der Entstehung von Krankheit bzw.

Extra info for Die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach 9/11/01: Eine konstruktivistische Synthese

Example text

Siehe auch: Krell 2003:43, Schwarz 2003:22, Czempiel 2004:23, Gowan 2003, Freeman 2007:55, Mauer 2004. Vgl. auch Kagan (1998), der offen über die Notwendigkeit eines amerikanischen Imperiums nachdenkt. Vgl. auch Cox 2004, Ikenberry 2004, Mann 2004. Risse 2003:10, Müller 2004:125f.. Vgl.

Zu dieser Prädisposition kam der Umstand, dass sich nach 1990 die Erwartungen an die Bundesrepublik änderten, die die Prognosen der Neorealisten ent124 täuschte und keine Anstalten machte, sich als „Großmacht“ zu gerieren. Gefordert wurde eine größere internationale Mitverantwortung Deutschlands innerhalb und außerhalb Europas, was die Diskrepanz zwischen der prognostizierten außenpolitischen Rolle der Bundesrepublik und der Rollenidentität der Bundes- 119 120 121 122 123 124 Kornblum 2005:2, Vogel 2003:24, Livingston 2003:40.

Dem ‚Primat der Handlungsfreiheit„ hatten sich alle bündnispolitischen Erwägungen unterzuordnen. Hauptziel dieses „assertive unilateralism“ war es, zu verhindern, dass die USA „get entangled in the corrupting and constrai185 ning world of multilateral rules and institutions“. Kommentatoren wie Charles Krauthammer frohlockten über das Ende des Jahrzehnts, „in dem Prometheus 180 181 182 183 184 185 Krell 2003:42, Guzzini 2004:142, Müller 2004:12, Rudolf/Wilzewski 2000. Vgl. Schulz 2003:3, Janes 2001:12, Slater/McCavitt 1997.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 38 votes