By Franz Grosse-Brockhoff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen PDF

Best german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen

Example text

Klin. Wschr. 1935. - Erg. Physiol. 38, 251 (1936). _10 Donders: Physiologie des Menschen. : Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir. 15, 355 (1905). : Über den Kreislauf des Blutes im menschlichen Gelrirn, S. 135. Leipzig 1881. : Amer. J. Physiol. 7,435 (1902). _14 Wenckehach, K. : Dtsch. Arch. klin. Med. 101, 402 (1910). - Herz- und Kreislaufinsuffizienz. Dresden 1930. _15 Eppinger u. Hofbauer : Z. klin. Med. 72, 154 (1911). - 16 GrosseBrockhoff, F. u. W. Schoedel: Pflügers Arch. 238, 213 (1936). : Erg.

20) ein Beispiel geben mag. Der Patient litt an schwerst dekompensierter MitraIinsuffizienz und Stenose. An klinischen Zeichen waren vorhanden: hochgradige Stauungslunge, Stauungsleber, Ödeme an den. unteren Extremitäten, schwerste Cyanose. Deutsches Archiv f. kUn. Med. 185. Bd. 36 F. Grosse-Brockhoff: 546 Der Puls war kaum zu fühlen, der Blutdruck betrug 105: 80 mm Hg, der Venendruck schwankte zwischen 270 und 275 mm H 20. Die Abb. 20 zeigt, wie 2-3 Min. nach einer sehr geringen Veritoldosis (3 mg Veritol verdünnt in 2 ccm physiologischer NaCI-Lösung langsam injiziert) der Venendruck um 55 mm H 2 0 abgesunken ist.

H. H. D. D. K. P. O 96-100 92 99 125. R. mm Hg Klini ehe Bemerkungen 210/ 110 190/115 145/ 0 IS5/ HO 190/110 175/80 200/125 270/150 150/95 Genuine Hypertonie Hypertonie Genuine Hypertonie - Arteriosklerose Renale Hypertonie Hypertonie mit rechtsseitiger H cmiplegi Hypertonie Essentielle Hypertonie Essentielle Hypertonie Renalo Hypertonie Hypertonie , (Krankengeschichten zur Zeit Hypertonie J nicht auffindbar) 140/100 155/85 Mäßige Hypertonie Das Verhalten der Pulsfrequenz und deren Beziehungen zum Venendruck bedürfen ebenfalls noch einiger Erwähnung.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 4 votes