By Ulrike Schrimpf, Markus Bahnemann

Deutsch als Fremdsprache im Klinikalltag meistern!

Internationale Ärztinnen und Ärzte stellt die Arbeit in deutschen Kliniken und Praxen vor eine besonders große Aufgabe, da sie sich sowohl in der fachspezifischen Ausdrucksweise als auch mit kulturellen Besonderheiten der Sprache zurechtfinden müssen. Mit dem Kommunikationstrainer „Deutsch für Ärzte und Ärztinnen" lässt sich diese Herausforderung meistern.

Systematisch lernen internationale MedizinerInnen, sich in allen beruflichen Situationen eloquent zu verständigen: Beispieldialoge, Übungsaufgaben, Vokabellisten und Abkürzungsverzeichnisse erleichtern den Lernprozess. Zudem erhalten LeserInnen eine umfassende Einführung in die Struktur des deutschen Gesundheitssystems. Alle Dialoge auch als MP3- und Hörbuch-Datei - so ist der Sprachtrainer immer hörbereit.

Für alle Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland, die sich auf ihre Tätigkeit in einem deutschsprachigen Kontext optimum vorbereiten möchten.

Show description

Read or Download Deutsch für Ärztinnen und Ärzte: Kommunikationstraining für Klinik und Praxis [e-book] PDF

Similar german_15 books

Klinische Psychologie im Krankenhaus

Dieses umfassende und intestine strukturierte Werk wurde aus einer interdisziplinären Initiative von PsychologInnen und MedizinerInnen entwickelt. Es beinhaltet alle wichtigen Themen der klinisch-psychologischen Tätigkeit im Krankenhaus und stellt den derzeitigen state of the art dar. Die Inhalte spannen einen breiten Bogen von den klassischen Einsatzgebieten der Klinischen Psychologie bis hin zu neueren Feldern, wie der Psychoonkologie.

Das Prinzip Glück

Robert Hettlage umreißt in seinem crucial, used to be es mit dem „großen“, vernunftgesteuerten Glück auf sich hat. Dass alle Menschen nach dem Glück streben, gilt als selbstverständlich. Macht, Schönheit, Reichtum und Anerkennung stehen zwar als Ziele hoch im Kurs, bedürfen aber eines langen Atems und/oder sind schwer zu beeinflussen.

Verhaltensmedizin

Dieses Lehrbuch liefert eine verständliche und praxisnahe Übersicht über die Grundlagen der Verhaltensmedizin, weckt Interesse an ihrer Anwendung und unterstützt Ärzte und Psychotherapeuten bei Diagnostik, Prävention, Intervention und Rehabilitation medizinischer Erkrankungen. Es macht deutlich, dass Verhaltensmedizin mehr ist als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Kern geht es um das Zusammenspiel von Psyche und Körper, der Entstehung von Krankheit bzw.

Additional info for Deutsch für Ärztinnen und Ärzte: Kommunikationstraining für Klinik und Praxis [e-book]

Sample text

Dazu kommen Angehörige anderer Heilberufe, Apotheker und ihr Personal.  Beschäftigte (4,2 der 39 Millionen Erwerbstätigen) arbeitet in der Gesundheitswirtschaft. Einzigartig ist am deutschen Gesundheitssystem im internationalen Vergleich die weitgehende Trennung in ambulante und stationäre Versorgung. 12 13 14 15 16 17 18 . Abb. 1 Das Sozialversicherungssystem in Deutschland Das System des deutschen Gesundheitswesens basiert auf der staatlichen Finanzierung über Sozialversicherungen, d. h. die Einwohner von Deutschland sind im Allgemeinen sozialversichert, und ihre ärztliche Behandlung wird über diese Versicherung bezahlt.

Haben Sie Übelkeit, Durchfall oder Erbrechen? War Ihnen schwindelig oder »schwarz vor den Augen«? Haben Sie das Bewusstsein verloren? 3 Vorerkrankungen 4 Gibt es in Ihrer Krankengeschichte wichtige Erkrankungen, von 4 4 4 4 4 4 denen ich wissen sollte? Leiden Sie an chronischen Erkrankungen? Haben Sie hohen Blutdruck? Leiden Sie an Diabetes (Zuckerkrankheit)? Sind bei Ihnen erhöhte Blutfettwerte festgestellt worden? Sind Sie in letzter Zeit im Krankenhaus gewesen? Sind Sie schon einmal operiert worden?

B. meine Universitätsklinik sind ähnlich strukturiert wie die Universitätskliniken in Deutschland. Die meisten Krankheiten behandeln wir genauso wie in Deutschland. Aber wir haben mehr infektiöse Patienten. Außerdem gibt es bei uns wegen der starken Umweltverschmutzung mehr und mehr Tumorpatienten. Der »Durchschnittschinese« kennt sich nicht besonders gut in der Medizin aus; deshalb gehen viele Patienten erst zum Arzt, wenn ihre Krankheit schon weit fortgeschritten ist. Das macht es komplizierter, die Krankheiten zu behandeln.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 38 votes