By Dieter Karrer

Was es bedeutet, einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als die Betroffenen selbst. Wie guy diese scenario erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. In diesem Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen.
Diese Erfahrungen mögen auf den ersten Blick sehr individuell sein. Auf den zweiten Blick zeigt sich jedoch eine spezifische Ordnung des Unterschieds, die deutlich macht, dass „einen dementen Angehörigen zu pflegen“ je nach place im sozialen Raum etwas Unterschiedliches bedeuten kann.
Das Buch handelt additionally nicht nur von Demenzkranken und ihren Familienmitgliedern. Es ist auch ein Buch über die ganz alltägliche Logik sozialer Unterschiede.

Show description

Read or Download Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede PDF

Similar german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in ok- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien struggle im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Additional info for Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Example text

Sie möchte das Bild aufrechterhalten, das man von ihrem Mann hat. „Es geht ihr um die Würde. Es geht ihr um die Würde. ) Es geht ihr um die Würde gegen außen. Und sie hat ein ganz starkes Außenbild, also sie wäre überhaupt nicht einverstanden, dass ich Ihnen jetzt da Rede und Antwort stehe. Das macht man nicht, oder. F: Also sie würde kein Interview geben. A: Nie! Nie. “ Da Achtung auf Zuschreibung beruht, wird der Statusverlust gewissermaßen erst dann Realität, wenn er für andere sichtbar wird, weshalb die Mutter auch nächste Verwandte und Freunde nicht informiert hat.

Und als sie schließlich trotzdem mit ihnen darüber spricht, betont sie, dass es kein Alzheimer sei. „Sie hat das sehr betont. Und sie hat es auch ganz, ganz lange gegen außen nicht gesagt. Sie wollte auch, dass man im Geschäft, wo mein Vater gearbeitet hat, dass man (betont) das nicht weiß. (…) Wenn alte Freunde und Kollegen einen Brief schreiben oder so, das bringt sie dann alles mir und sagt, ich solle denen freundlich Antwort schreiben und sagen, sie sollen sich nicht mehr melden. Also sie will das wirklich nicht mehr.

Bewegung, meint er, sei die beste Medizin gegen die Depressionen seiner Frau, das sage auch ihr Arzt. Und wenn er erzählt, dass er ihr Gedächtnis auch mit „Jassen“ [Kartenspiel] trainiere, umschreibt er das in einer Terminologie der Bewegung. 1 Unterschiede zwischen unterem und oberem Bereich des sozialen Raumes 63 „Machst du es eigentlich extra“ Auch im unteren Bereich des sozialen Raumes weiß man, dass der Partner krank ist. Trotzdem hat man stärker als in anderen sozialen Milieus Mühe, den Partner als Kranken zu akzeptieren und auch so zu behandeln.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes