By Johannes Evang. Belser.

Show description

Read or Download Der Epheserbrief des Apostels Paulus PDF

Similar religion books

Reading and Re-Reading Scripture at Qumran, Volume 1: Genesis and its Interpretation (Studies on the Texts of the Desert of Judah, Volume 107)

This choice of essays brings jointly in a single handy position the distinct insights of 1 of the top specialists within the interpretation of Scripture within the moment Temple interval. The essays are superbly crafted, completely engaged with the first texts, rather well honed methodologically, and hugely informative.

Additional resources for Der Epheserbrief des Apostels Paulus

Example text

3, 5). ), dJv auvafl'v a()'1:Ou. ,orpuJJBsvrar; emarpsrfw (Horn. 3 ad c. 1, p. 23); anderseits (beachte V. 18) sollen die Gläubigen auch eine Erkenntnis bekommen vom unaussprechlichen Reich- 38 Der Epheserbrief. tum der Herrlichkeit, die an uns soll geoffenbart werden (vgI. 1 Ja 3, 2). eli hrqliwae,: der Geist der Weisheit und Offenbarung soll sich bekunden in höherer Erkenntnis des Wesens Gottes. Niemand kennt ja das, was Gottes ist, als der Heilige Geist (1 Kor 2, 11); nur dieser kennt die Gedanken, Pläne, Ratschlüsse Gottes, er kennt alles, was das Wes e n und die Ei gen s c haft e n Gottes ausmacht; darum ist dieser Geist Gottes den Christen nötig, um sie in das tiefere Verständnis der in dem Geheimnis der Erlösung enthaltenen göttlichen Weisheit, Liebe und Gerechtigkeit einzuführen.

So ganz richtig Haußleiter in den Greifswalder Studien 162 ff. Es würde der Gedanke des Apostels bei der Erklärung Ewalds bedeutend an Kraft verlieren; in Ohristus wurdet ihr, gehört habend, ja in Ohristus wurdet ihr, auch gläubig geworden, versiegelt. Die Wiederholung des ~V lß ist gerade überaus wirksam. Die Erklärung Ewalds ist demnach abzulehnen. 7rOAUTPWITl<; das Richtige getroffen. lT"ßwv ~lTpev. l~ p"Ta 7raVTWV WPEV, TOT2 ~(J"d (Horn. 2 ad c. 1, p. 19); Neuerdings hat sich In n i t zer (Zeitschrift für kathol.

Das ist eine neue redemptio,eine wahre, echte, vollkommene im Vergleich mit der Befreiung oder Herausführung des jüdischen Volkes aus Ägypten. Der Ka u fp l' eis, welchen Christus zum Loskauf gab, war sein Blut = sein Leben (3u1 TOU arpaTOr; aOTou; vgl. Mt 20, 28 und 1 Kor 6, 20; 7, 23; Hebr 10, 22); er zahlte denselben dem himmlischen Vater (Offb 5, 9), dessen Gerechtigkeit dadurch Genugtuung geleistet wurde, so daß er uns freigeben konnte von der Schuld und Strafe der Sünde. Blut kam bei dieser neuen redemptio zur Verwendung, wie im Alten Bund durch Darbringung der zahlreichen Opfer Blut in Menge vergossen wurde; auch hier trat an die Stelle des Unvollkommenen und Vorbildlichen die Erfüllung und Vollendung (Hebr 9).

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 8 votes