By Milan Vidmar

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Das Ende des Goldzeitalters: Die Menschheit im Umbruch PDF

Best german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in okay- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien conflict im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Additional resources for Das Ende des Goldzeitalters: Die Menschheit im Umbruch

Sample text

Es läßt Kräfte wirken, es greift in eine fremde Welt ein, es löst Gegenkräfte aus. China, ein zur Zeit des zweiten punischen Krieges schon längst ausgereiftes Land, eine längst erstarkte und geordnete, gewaltige Welt, besorgte die Säuberungsarbeit jenseits der großen, schüt61 zenden Mauer auf das gründlichste. Es schuf ein sehr weites Sicherungsvorfeld. Es trieb die ihm feindlichen Menschenfluten mit riesiger Kraft weit zurück. Gegen den Westen natürlich. Rom, das noch in den Windeln lag, als China schon erwachsen war, stieß, erstarkend, nicht weniger energisch über die es schützenden, von der Natur aufgerichteten Schutzdämme vor.

Aus dem Fenster meines kleinen Salons schaue ich über die Dächer der benachbarten Häuser hinweg, weit hinaus, gegen das Ufer des Hudsonstromes zu. Links versperren mir wirkliche Wolkenkratzer die Aussicht, gewaltige Riesen, die sich kühn aus der Unteren Stadt erheben. Unter meinem Fenster entsteht plötzlich ein ohrenbetäubendes Getöse. Ober der Siebenten Avenue, nur in Stockwerkshöhe, läuft das Geleise der Hochbahn. Es ruht auf einem kräftigen eisernen Gerüst, das von schweren Stützpfeilern getragen wird.

Im Hintergrund wälzten sich aus dem fernen Osten unaufhörlich neue Menschenmassen heran. Der römische Grenzwall trotzte. Er hielt jahrhundertelang stand. Jahrhunderte drückte das nordeurasische Menschenmeer nach. Zuweilen brach wohl hier oder dort ein Stück des Schutzdammes unter dem riesigen Druck zusammen. Die Römer stopften sorgsam die Breschen und besserten unermüdlich diese sie schützende Grenzmauer aus. Einige Male brach das Wasser trotzdem tief in den römischen Garten ein. Es war ein zermürbender Kampf der reifenden mittelländischen mit der erwachenden nordeurasischen Welt.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes