By Armin Günther

Armin Günther identifiziert und positioniert das sogenannte Complementor dating administration (CoRM) als eigenständige Sparte des company dating Managements (BRM). CoRM ist das Geschäftsbeziehungsmanagement zu Anbietern ergänzender Lei­stungen wie Zubehör, transaktionsförderliche Finanzdienstleistungen sowie produktbegleitende Dienst­leistungen, geschäftsbeziehungsförderliche- und wertschöpfungs­optimierende Infrastruktur- oder After Sales-Leistungen. Der Stellenwert dieser Sparte des BRM nimmt aufgrund der zu­nehmenden Spezialisierung der Komplementoren auf ihre Kernkompetenzen und dem Kunden­wunsch nach integrierten ideas erheblich zu. Der Autor leitet aus generischen Bausteinen eines BRM ein innovatives BRM-Modell ab, das der Komplexität einer netzwerkförmigen Wert­schöpfung gerecht wird. Diese Komplexität schlägt sich etwa im heterogenen Spektrum von Akteurs­typen, deren Inter­aktions­vernetztheit, in multiplen Rollen derselben Akteure sowie in einer steigenden Komplexität von Absatzgütern und -prozessen nieder.

Show description

Read or Download Complementor Relationship Management: Herausforderungen und Lösungskonzepte PDF

Similar german_15 books

Klinische Psychologie im Krankenhaus

Dieses umfassende und intestine strukturierte Werk wurde aus einer interdisziplinären Initiative von PsychologInnen und MedizinerInnen entwickelt. Es beinhaltet alle wichtigen Themen der klinisch-psychologischen Tätigkeit im Krankenhaus und stellt den derzeitigen cutting-edge dar. Die Inhalte spannen einen breiten Bogen von den klassischen Einsatzgebieten der Klinischen Psychologie bis hin zu neueren Feldern, wie der Psychoonkologie.

Das Prinzip Glück

Robert Hettlage umreißt in seinem crucial, was once es mit dem „großen“, vernunftgesteuerten Glück auf sich hat. Dass alle Menschen nach dem Glück streben, gilt als selbstverständlich. Macht, Schönheit, Reichtum und Anerkennung stehen zwar als Ziele hoch im Kurs, bedürfen aber eines langen Atems und/oder sind schwer zu beeinflussen.

Verhaltensmedizin

Dieses Lehrbuch liefert eine verständliche und praxisnahe Übersicht über die Grundlagen der Verhaltensmedizin, weckt Interesse an ihrer Anwendung und unterstützt Ärzte und Psychotherapeuten bei Diagnostik, Prävention, Intervention und Rehabilitation medizinischer Erkrankungen. Es macht deutlich, dass Verhaltensmedizin mehr ist als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Kern geht es um das Zusammenspiel von Psyche und Körper, der Entstehung von Krankheit bzw.

Additional info for Complementor Relationship Management: Herausforderungen und Lösungskonzepte

Sample text

This is accomplished by theoretical foundation and an systematical presentation of the nature and value of complementor relationships. There is not a single theory which can provide a comprehensive explanation of business relationships. Rather, heterogeneous approaches are needed to examine different aspects of business relationships. In addition to goal-oriented and managed dependencies, emergent dependencies between complementors must also be covered by the theoretical framework. This “pluralistic theory base” is established by a comparative evaluation of approaches and perspectives which aims to clarify how suitable each respective approach is for the explanation of the relevance and the dynamics of business relationships to complementors.

Somit werden nicht alle relevanten Geschäftsbeziehungen durch die bisher entwickelten generischen Relationship-Management-Konzepte, definitionsgemäß aber auch nicht durch geschäftspartnerfokussierte Ansätze ausreichend abgedeckt. Die am weitesten entwickelten geschäftspartnerfokussierten Sparten des Relationship Managements stellen die Ansätze des Customer Relationship Management (Relationship Marketing, einschließlich Co-Creation vgl. ), gefolgt vom Supplier Relationship Management (vgl. Riemer & Klein 2002) und Investor Relationship Management (vgl.

Somit können die Netzbetreiber sowohl M2M-Applikationen anbieten, z. B. im Fleet Management, der Fahrzeugtelematik, im Smart Grid, als auch Unterhaltungs- und Haushaltselektronikgeräte verbinden, z. B. e-Readers, Navigationsgeräte, Tracking Devices und digitale Bilderrahmen. Relevanz von Komplementorenbeziehungen vor dem Hintergrund von Komplettanbieterstrategien und technologischen Rahmenbedingungen Die Relevanz von Komplementorenbeziehungen ist dann geringer, wenn Anbieter eine horizontale, nachfrageseitig verbundene Diversifikation ihres Leistungsprogramms anstreben (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 40 votes