Stadtdispositive der französischen Literatur by Sven Thorsten Kilian

By Sven Thorsten Kilian

Dispositive zeichnen sich aus durch einen phantasmatischen und affektorientierten Bezug, den das Subjekt zu ihnen herstellt und in dem es sich konstituiert. Dispositive stellen das Movens zur Verfügung, das zur immer neuen Aktualisierung dieses Bezugs verführt. Paris, Berlin, Charleroi - die Beiträge dieses Bandes lassen die Stadt als Dispositiv der Literatur zutage treten. Sie verhandeln dessen Hybridität und Heterogenität, sie reflektieren es als Produktions- und Rezeptionsstätte von Literatur, Philosophie und Kritik. Schriftsteller erfinden und zerstören Städte. Ihre Texte sind auch dort städtisch, wo gar nicht von der Stadt gesprochen wird. Die Stadt als Dispositiv manifestiert sich auch als Non-Dit des literarischen und philosophischen Diskurses.

Show description

Strukturaufstellungen für Konflikte, Mobbing und Mediation: by Christa Kolodej

By Christa Kolodej

Dieses Buch veranschaulicht die konkrete Vorgehensweise für das lösungsfokussierte Konfliktmanagement, die Mediation sowie Strukturaufstellungen und zeigt dabei mögliche Synergien auf. Acht fundierte Kapitel stellen unterschiedliche Konzepte vor, die von der klassischen Mediation über zentrale Frage- und Settingtechniken bis hin zu Anwendungsbereichen in der Einzelarbeit reichen. Es richtet sich an Unternehmenspraktiker und Experten und bietet Einblick in die tatsächlich wirkungsvollen Formate, die sich im Konfliktmanagement in Unternehmen besonders bewährt haben. Mit Fallbeispielen und direkten Handlungsempfehlungen.

Show description

Die Beschränkung des Betriebsausgabenabzugs: Eine by Alexandra Wittmann

By Alexandra Wittmann

Mit der Zinsschrankenregelung legt der Gesetzgeber die steuerliche Behandlung der Unternehmensfinanzierung vollständig neu fest. Alexandra Wittmann untersucht anhand umfassender Simulationsrechnungen, welche Wirkungen die Zinsschrankenregelung auf die davon betroffenen Unternehmen hat. Die Ergebnisse zeigen, dass eine generelle Aussage zur Wirkungsweise nicht getroffen werden kann, sondern dass diese von verschiedenen Faktoren wie unternehmerischem Risiko, Rechtsform, Abschreibungshöhe und Eigenkapitalausstattung abhängt.

Show description

Customer Experience: Forum Dienstleistungsmanagement by Manfred Bruhn

By Manfred Bruhn

Customer event administration (CEM) ist ein Prozess des strategischen Managements zur Gestaltung aller Kundenerlebnisse mit einem Unternehmen über sämtliche Kundenkontaktpunkte hinweg. Kundenerlebnisse finden vor, während und nach dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung statt, wobei die Schaffung eines ganzheitlichen Kundenerlebnisses über alle Kundenkontaktpunkte im Mittelpunkt steht. Mehr als 50 profilierte Wissenschaftler und Vertreter der Praxis zeigen unter Einbeziehung zahlreicher Fallbeispiele, was once genau unter shopper adventure zu verstehen ist, welche Wirkungen von ihr ausgehen, welche branchenspezifische Gegebenheiten Beachtung finden und wie eine erfolgreiche Umsetzung eines patron event administration in der Praxis aussehen kann.

Show description

Zielgruppenbestimmung von Mietern: Eine Analyse der by Patricia Feigl

By Patricia Feigl

Patricia Feigl zeigt, dass der neuartige Wettbewerbsdruck zwischen den Akteuren am Wohnimmobilienmarkt die Generierung und Sicherung von Vorteilen notwendig macht. Für eine Zielgruppenbestimmung von Wohnimmobilienmietern stellt sie die Wohnbedürfnisse von Nachfragern zusammen und entwickelt auf der foundation des Nutzensegmentierungsansatzes einen wohnungswirtschaftlichen Marktsegmentierungsansatz. Das Spektrum des Themenfeldes offenbart sich in der Abgrenzung der Wohnbedürfnisse gegenüber anderen soziologischen und psychologischen Aspekte des Wohnens, der Identifikation untersuchungsrelevanter Wohnbedürfnisse und deren Überleitung in produktspezifische Segmentierungsmerkmale. Basierend auf den Ergebnissen einer empirischen Untersuchung überprüft die Autorin den Ansatz auf seine Anwendbarkeit, um abschließend Handlungsoptionen für die Praxis aufzuzeigen.

Show description

Selbstmanagement-Kompetenz in Unternehmen nachhaltig by Anita Graf

By Anita Graf

In unserer immer komplexer werdenden (Berufs-)Welt ist Selbstmanagement-Kompetenz von unschätzbarem Wert. Diese umfasst die Bereitschaft und Fähigkeit, das eigene Leben auf privater und beruflicher Ebene selbstverantwortlich zu steuern und so zu gestalten, dass Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Wohlbefinden und stability gefördert und langfristig erhalten werden.
Anhand eines intestine nachvollziehbaren integrativen Modells zeigt Anita Graf auf, wie Unternehmensleitung, Personalverantwortliche und Führungskräfte ihre Mitarbeitenden in dieser Hinsicht unterstützen und fördern können. Nur wenn sich alle Beteiligten dieser Verantwortung stellen, können Unternehmen nachhaltig auf kompetente, engagierte und leading edge Mitarbeiter bauen.

Show description

Irland: Auf Tour by Armin Hüttermann

By Armin Hüttermann

Die Finanzkrise seit 2008 brachte Irland in die Schlagzeilen der internationalen Presse. was once ist das für ein Land, das nach langer Armut und einer stetigen Abwanderung durch plötzliches Wirtschaftswachstum erst zum „keltischen Tiger“ und nun zum Problemfall Europas wurde? Und was once hat es mit der "grünen Insel" auf sich? Viele Touristen nehmen einen weiten Weg mit automobile, Schiff oder Flugzeug auf sich, um am Rand Europas die „unverfälschte“ Landschaft zu suchen oder dem romantisch verklärten Bild der gastfreundlichen und trinkfesten Iren nachzuforschen. Das Irlandbild hält viele Klischees bereit.

Der Geograph Armin Hüttermann geht solchen Fragen nach und bietet Informationen, die für Reisende, aber auch geographisch und landeskundlich Interessierte ein solches Irlandbild differenzierter erscheinen lassen. Dabei sind physiogeographische wie auch humangeographische Highlights zum Natur- und Kulturraum pointiert und prägnant herausgearbeitet. Der Leser bekommt so in ausgewählten Aspekten und durch faszinierende Fotografien einen Einblick in ein für uns nur vordergründig so vertrautes Land, und er wird einschlägige Nachrichtenbeiträge besser einzuordnen vermögen. Vielleicht weckt die Lektüre auch die Lust auf Urlaub auf dieser Insel am Rande Europas.

Armin Hüttermann ist Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg und hat auf zahlreichen Reisen Irland ebenso besucht wie den relaxation der Britischen Inseln oder auch das ferne Neuseeland. Entstanden sind dabei eine Reihe von Büchern und Aufsätzen zu diesen Ländern. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Kartographie und der Kartendidaktik.

Show description

Fehler und Fehlerkultur im Krankenhaus: Eine by Nils Löber (auth.)

By Nils Löber (auth.)

Behandlungsfehler stellen für jedes Krankenhaus ein ernstzunehmendes challenge dar. Die Mehrheit aller kritischen Zwischenfälle im Krankenhaus ist durch die komplexen systemischen Rahmenbedingungen erklärbar. Nils Löber präsentiert einen theoretisch fundierten Ansatz, der durch die Etablierung einer konstruktiven Fehlerkultur Behandlungsfehler im Krankenhaus verhindern soll und einen präventiven Beitrag zur Steigerung der Behandlungsqualität und Patientensicherheit in Krankenhäusern leisten kann. Im Ergebnis bietet der Autor einen praxistauglichen Implementierungsrahmen für eine konstruktive Fehlerkultur im Krankenhaus.

Show description