By Joachim Brock

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Biologische Daten für den Kinderarzt: Grundzüge Einer Biologie des Kindesalters Erster Band PDF

Similar german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Biologische Daten für den Kinderarzt: Grundzüge Einer Biologie des Kindesalters Erster Band

Sample text

1M. Alter 48 49 50 51 5:! 53 54 55 56 51' 58 59 60 61 6:! 63 64 -65 66 , 61' i 68 69 1'0 1'l 1':! I 1'3 I 1'4 1 1'5 1'6 I 1 1'1' 1'8 1 1 1'9 I 80 I 81 1 8:! 1 83 84 2 2 85 86 2 81' 2 2 88 89 2 90 2 91 2 9~ 3 - - - 1 1 2 2 2 3 3 3 4 4 5 5 6 6 7 7 8 9 10 11 - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - 1 3 4 6 7 9 11 - 2,8 2,9 3,1 3,3 3,5 3,75 4,0 4,25 4,5 4,75 5,0 5,25 5,5 5,75 6,0 6,25 6,5 6,8 7,1 7,4 7,7 8,0 8,6 8,7 8,9 9,2 9,5 9,8 10,0 10,3 10,5 10,8 11,0 11,2 11,4 11,6 11,8 12,0 12,3 12,5 12,7 12,9 13,1 13,3 13,3 I 14,5 14,7 14,9 15,1 15,4 15,6 15,8 16,0 16,2 16,5 16,7 17,0 17,2 17,5 17,7 18,0 18,2 18,5 18,8 19,1 19,4 19,8 20,1 20,5 21,0 21,4 21,8 22,2 22,6 23,0 23,4 23,9 24,4 24,8 25,3 25,8 26,3 26,8 27,4 28,0 28,5 29,0 29,6 30,1 30,7 I 3 3 3 3 3 3 3 4 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 5 6 6 6 6 6 7 7 7 7 7 8 8 8 8 8 9 9 9 9 9 10 10 10 10 III 11 - 1 3 5 7 9 11 - 2 4 6 8 10 - 2 4 7 9 11 I 3 5 7 9 - 2 5 7 9 - - 2 5 7 9 3 6 9 11 1 4 7 10 1 4 KorperHinge em 93 94 95 96 91' 98 99 100 101 10:!

Die Wachstumseigentlimlichkeiten der Frlihgeburten sind des Zusammenhangs wegen schon in dem Abschnitt liber den Neugeborenen abgehandelt (S. 13). III. lange und ihre gegenseitigen Beziehungen. Indices. Wie eingangs erwahnt wurde, ist fiir die praktisch-arztliche Beurteilung von Kindem die Festsetzung von Normen in bezug auf GroBe und Gewicht der verschiedenen Altersklassen von groBer Wichtigkeit. Am meisten hat immer das Korpergewicht als Gradmesser des Emahrungszustandes arztliche Beachtung gefunden.

OPPENHEIM. 43 Proportionen. den folgenden 14 Jahren bis zur Reife nur noeh urn etwa 10% zunimmt. Da Rumpf und Beine kraftig weiterwaehsen, so sinkt der Relativwert in diesem Zeitabsehnitt noeh von 45 auf 33. Kopfumfang. Tabelle 28. 25 i~ ~ ~ VI

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 50 votes