By J. H. Burn (auth.)

Show description

Read or Download Biologische Auswertungsmethoden PDF

Similar german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Biologische Auswertungsmethoden

Example text

Werden die Zahlen in die Formel eingesetzt, so ergibt sich = 4 0 0,605 + 0,624 = AM = ±0,lO25. 12 also ist AM (0,36)2 ( 1 I) 1 0,0 05, Der Antilogarithmus zu +0,1025 ist 1,27, der zu -0,lO25 = r,8975 ist 0,79. lnfolgedessen erstreckt sich die Fehlerbreite fiir zwei von drei Wiederholungen des Versuches von 79 % bis 127 %. Die Fehlerbreite des Verhaltnisses 1,7 liegt demnach zwischen 1,34 und 2,16. Also betragt der mittlere Fehler ungefahr ±0,41. Nimmt man 2}'M' so kann man die Fehlerbreite fiir 21 von 22 Wiederholungen des Versuchs berechnen.

Bei dieser Gelegenheit m6ge das von DURHAM, GADDUM und MAR(1929) grundlich untersuchte Problem besprochen werden, nach welchen Gesichtspunkten eine Toxizitatspriifung ausgearbeitet werden soll. Die hier folgende Besprechung beruht auf dieser Arbeit. Die Forderung, daB eine Probe einen bestimmten Toxizitatsgrad nicht ubersteigen darf, kann theoretisch so ausgedriickt werden, daB eine Dosis nicht mehr als einen gewissen Sterblichkeitsprozentsatz bewirken darf. Bei einem offiziellen Test jedoch muB die Anzahl der zu injizierenden Tiere und die Anzahl der erlaubten Todesfalle naher festgelegt werden, d.

Die Auswertung del' uteruserregenden Wirksamkeit. Die alteste und gebrauchlichste Methode ist die von DALE und LAIDLAW (1912), in der der Uterus von jungen Meerschweinchen benutzt wird. Sie hat den Nachteil, daB man nicht immer die geeigneten Tiere bekommen kann, und desI:alb fiihrte P. TRENDELENBURG (1928) den Gebrauch von Muskelstreifen aus dem Uterus des Schafes ein. Aus dem Schafuterus wird ein Muskelstiick von ungefahr 3 cm Lange und 2 mm Breite herausgeschnitten. Es wird in einem GefaB mit warmer Tyrode16sung ausgespannt, die am besten jedesmal frisch aus den Stammlosungen A und B hergestellt wird.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 42 votes