By Friedrich Oehlkers, O. von Verschuer (auth.), A. Wagenmann (eds.)

Show description

Read or Download Bericht über die Einundfünfzigste Zusammenkunft der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft: In Heidelberg 1936 PDF

Best german_8 books

Integrierte Kommunikation: Entwicklungsstand in Unternehmen

Manfred Bruhn und Michael Boenigk vermitteln einen umfassenden Einblick in die Vorgehensweisen von Unternehmen bei der Planung sowie Umsetzung einer Integrierten Kommunikation. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen in Deutschland sowie in der Schweiz wird deutlich, wie Unternehmen ihre integrierte Kommunikationsarbeit organisieren und welche Inhalte die strategischen Konzeptionen der Integrierten Kommunikation aufweisen.

Handbuch der Deutschen Arzneipflanzen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Bericht über die Einundfünfzigste Zusammenkunft der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft: In Heidelberg 1936

Sample text

In der unteren R eihe sind die Missbildungen am normalen Skelet wied ergegeben . Rechts: Beispiele der Fussabweichungen in diesen Familien. ) Symptome haben dann bei del' praktischen el'barztlichen Begutachtung spater Anwendung zu finden. Ein zweiter Weg zum Ausbau del' Differentialdiagnose "erblichnichterblich" ist der Vergleich zwischen konkordanten und diskordanten eineiigen Zwillingen. Auf die Untersuchungen vom allgemein medizinischen Standpunkt. 27 von Luxenburger bei der Schizophrenie habe ich schon hingewiesen.

Die beiden folgenden Referate werden weitere Beweise erbringen! Der Vorsitzende: Ehe ich Herrn v. Verschuer danke, mochte ich prinzipieU Einspruch erheben dagegen, dass Herr v. Verschuer von: Geschlechtsgebundene Vererbung spricht, ein Wort, welches in den deutschen Biichern sehr oft zu lesen ist. Dieses 'Vort ist falsch und muss so bald wie moglich aus unserer Fachliteratur verschwinden. Es gibt keine geschlechtsgebundene Vererbung, nur eine am Geschlechtschromosom gebundene Vererbung, was etwas ganz anderes ist.

Defekte dar, die dominanten seinen weniger gefahrlich. Gilt das auch fUr das Auge 1 Zweifellos gibt es eine ganze Reihe von harmlosen, bzw. das Auge wenig gefahrdenden Anlagen. Es sind z. B. die folgenden: Dunkelfarbung der Lider, eigentlich eine noch im Bereiche des Physiologischen fallende Variation, wobei nur einmal latent 1 Man vergleiche in dieser Hinsicht damit die drei genotypisch verschiedenen Kurzhaarkaninchen bei gleichem Phiinotypus. Waardenburg: Vererbung im Rahmen der Augenheilkunde.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 22 votes