By Anke Langner

Wie werden in der Identitätsarbeit, die vor allem über den Körper geleistet wird, Geschlechtszuschreibungen und das Bewusstsein, geistig behindert zu sein, ausgehandelt? Geschlecht spielte in der Behindertenpädagogik bisher nur in Ansätzen der Frauenforschung eine Rolle. Anke Langner operationalisiert interdependente Forschungsansätze - die Verbindung von Geschlecht mit weiteren Dimensionen sozialer Ungleichheit - für empirische Feldstudien. Sie rekonstruiert die Identitätsarbeit von Jugendlichen mit geistiger Behinderung mittels der Anwendung von qualitativen Interviews, teilnehmenden Beobachtungen und Videoaufnahmen. Damit betritt sie Forschungsneuland sowohl in den Gender reports als auch in der Behindertenpädagogik. Im Sinne der incapacity reports wird aufgezeigt, wie stark professionelles Handeln in der Schule die Differenzierung zwischen Behinderten und Nichtbehinderten manifestiert und die Identitätsarbeit von Jugendlichen mit geistiger Behinderung erschwert, ohne dass dies zu einer incapacity identification führen muss.

Show description

Read Online or Download Behindertwerden in der Identitätsarbeit: Jugendliche mit geistiger Behinderung — Fallrekonstruktionen PDF

Best german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in okay- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien struggle im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Additional info for Behindertwerden in der Identitätsarbeit: Jugendliche mit geistiger Behinderung — Fallrekonstruktionen

Example text

Zwar sind an Verfassungsrecht gesteigerte Stabilitätserwartungen geknüpft. Doch diese dauerhafte Stabilität ist voraussetzungsvoll. Sie ist zu erreichen nur durch einen Mangel an Bestimmtheit innerhalb der Verfassung (Steinhauer 2007). Damit aber unterliegen auch Verfassungsrechtsnormen Wandlungsprozessen. Starck (1995) hat darauf aufmerksam gemacht, dass in verfassungsrechtliche institutionelle Garantien regelmäßig ein Element der Flexibilität eingebaut ist, mit dem erst die Stabilität einer verfassungsrechtlich garantierten Rechtsinstitution möglich wird.

Sie konnten durch Berufung auf die Soziale Marktwirtschaft das Bild vermitteln, dass sie die Rolle unabhängiger Tarifverbände innerhalb der marktwirtschaftlichen Ordnung insgesamt respektieren, die Verbände in ihre Steuerungsbemühungen einbeziehen, den Umverteilungsanspruch der Gewerkschaften legitimieren und die Arbeitgeber auf soziales Handeln verpflichten. Zugleich ließ sich der Steuerungsanspruch des Staates aufrechterhalten. In den Düsseldorfer Leitsätzen der CDU hieß es: 5 38 Artikel 1, Absatz 3: Grundlage der Wirtschaftsunion ist die Soziale Marktwirtschaft als gemeinsame Wirtschaftsordnung beider Vertragsparteien.

Nonhoff 2006: 83). In institutionalistischer Terminologie kann somit die Tarifautonomie als eine der Rationalisierungsformen der Leitidee „Soziale Marktwirtschaft“ gelten (Lepsius 1995a: 399; 1997a: 61; Offe 1972b: 180; 2006b: 48). Die Gewerkschaften selbst taten sich mit einer fraglosen Einordnung in das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft deutlich schwerer. Faktisch hatten sie dem politischen Kardinalanspruch, „Wohlstand für alle“ zu schaffen, wenig entgegenzusetzen, zumal ja der nach anfänglichen Schwierigkeiten tatsächlich einsetzende enorme und überall spürbare wirtschaftliche Aufschwung allgemein als Erfolg der Umsetzung des Konzepts der Sozialen Marktwirtschaft gedeutet wurde.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 16 votes