By Michael May

Mit diesem Lehrbuch können Exkursionen in die aktuelle 'Theorielandschaft' der Sozialen Arbeit unternommen werden. Die Darstellung folgt dem prozessualen und diskursiven Charakter der Theorieproduktion, d.h. nacheinander werden verschiedene Ansätze dieser Theorieentstehungen skizziert. Auf diese anschauliche Weise wird sorgfältig herausgearbeitet, wie solche Theoriebildungen innerhalb eines großen allgemeinen Theoriegebäudes von jeweils verschiedenen 'Denkstandorten' aus erfolgen.

Show description

Read or Download Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung PDF

Best german_11 books

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Prüfungsaufgaben mit Lösungen

Mit dieser Aufgabensammlung wenden wir uns an Auszubildende des Kreditgewerbes, die in ok- ze ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen und Steuerung absolvieren wollen. In § eight (Abschlussprüfung) der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau“ werden Sie auf die Ablegung einer schriftlichen Abschlussprüfung im Prüfungsfach Rechnungswesen und Steuerung hingewiesen.

Technikentwicklung und Politische Bildung: Beiträge aus der Arbeit der Sektion Politische Wissenschaft und Politische Bildung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Die Entwicklung von Techniken und Technologien battle im geschichtlichen Verlauf im wesent­ lichen ein Ergebnis gesellschaftlicher Prozesse und ökonomischer Konstellationen. Die sogenann­ ten Triumphe der Technik, gemeint sind die Ergebnisse der angewandten Naturwissenschaften, haben zu allen Zeiten Hoffnungen und Ängste geweckt.

Pflegewissen Stroke Unit: Für die Fortbildung und die Praxis

Die Akutbehandlung und Sekundärprophylaxe von Schlaganfallpatienten erfordert eine enge Kooperation des interdisziplinären groups und eine entsprechende Ausbildung und services auch bei den Pflegenden. Dieses Fachbuch qualifiziert Gesundheits- und Krankenpflegepersonal für die Pflege auf einer Stroke Unit.

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention

Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sindEtwa 15 % der Kinder und Jugendlichen sind chronisch körperlich krank und/oder weisen körperliche oder sensorische Behinderungen auf. Diese Erkrankungen und Behinderungen beeinflussen nicht nur die körperliche Funktionsfähigkeit, sondern sie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Aspekte der psychosozialen Entwicklung, wie etwa auf den schulischen Erfolg, die Beziehungen zu Gleichaltrigen, den Gewinn von Unabhängigkeit von den Eltern sowie die psychische Gesundheit.

Additional resources for Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung

Example text

Und so sehen sie eine Trennung von AdressatInnen- und Professionsforschung auch nur analytisch legitimierbar. Demnach dürfte sich eine Theorie Sozialer Arbeit jedoch nicht darauf beschränken, diese als getrennte Entitäten bloß äußerliche zusammenzufügen. Vielmehr müsste sie diese eben bloß analytisch trennbaren Dimensionen als sich wechselseitig durchdringende begreifen. Eine so profilierte Theorie Sozialer Arbeit eröffnet damit zugleich einen kritischen Blick auf die Bestimmung der AdressatInnen und die „Hilfe-Prozesse“ im Feld Sozialer Arbeit.

Und so verorten Negt/Kluge denn auch den Gebrauchswert von Theoriearbeit im „Verhältnis von Zusammenhang und Kontinuität“ (1981: 483). Dies erklärt zugleich, weshalb Negt/Kluge darauf beharren, dass „Theoriearbeit nicht dann die Praxis am entschiedensten prägt, wenn sie unmittelbar auf Praxis angewandt wird und sich den Anforderungen der Praxis unmittelbar fügt“ (ebd. 484). ) steht für sie – wie auch schon im Prolog angesprochen – in Gefahr, den Gebrauchswert der Theorie eher aufzuzehren. Freilich beschränkt sich Negt/Kluges formale Bestimmung dieses Gebrauchswertes als „Herstellung von Zusammenhang“ nicht allein auf das Verhältnis zum Erbe: So konstatieren sie „ein eigentümliches Bedürfnis“ (ebd.

Für die „Ausgestaltung der Institutionen bzw. B. ). : 1894) könne. ). Wenn in der Theoriediskussion Sozialer Arbeit von „Lebenswelt“ die Rede ist, muss es jedoch nicht immer jener sein, der schon von Husserl als kritischer Ge- Alltags-, lebenswelt-, lebenslagen und lebensbewältigungsorientierte Ansätze 51 genbegriff im Hinblick auf eine zu bloßer Objektivität degenerierten Wissenschaft eingeführt wurde, um dann in den kritisch-materialistischen Alltagstheorien „vom Kopf auf die Füße gestellt“ zu werden, ehe er in Thierschs „Konzept der Alltags- und/oder Lebensweltorientierung“ ebenfalls als „Gegenbewegung“ aufgegriffen wurde, um nun gegenüber dem Objektivismus der gesellschaftskritischen Theorien Sozialer Arbeit in den 60er und 70er Jahren „auf den notwendigen Bezug zu menschlichen Erfahrungen und Praxis“ (Füssenhäuser/Thiersch 2001: 1892) zu insistieren.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 15 votes